Firmen und Lieferzeiten


Zur Lieferphilosophie der einzelnen Firmen hatten wir ja bereits in unseren Mitteilungen 9/2000 die Gedanken und Erfahrungen eines Kunden veröffentlicht, die dieser in "Gesetze" gekleidet hat. Da beim Thema "Liefertermin" ausgesprochen passend, an dieser Stelle nochmals:

1. Paar'scher Hauptsatz der Modellbahnlieferfristen

Die Herstellerangabe "sofort lieferbar" bedeutet, daß ein Artikel frühestens in einem Zeitraum von 6 Wochen bis 3 Monaten verfügbar sein wird.

2. Paar'scher Hauptsatz der Modellbahnlieferfristen

Die Herstellerangabe "in Kürze lieferbar" bedeutet, daß der Artikel in etwa einem bis eineinhalb Jahren ausgeliefert sein wird.

3. Paar'scher Hauptsatz der Modellbahnlieferfristen

Die Herstellerangabe "demnächst lieferbar" bedeutet, daß es bis zur Auslieferung des Artikels noch etwas dauern kann, aber nicht länger als 5 Jahre.

Weitere Axiome zu herstellerseitigen Lieferangaben sind:

"Auslieferung vor Weihnachten": Diese Angabe stimmt in der Regel, da eine Auslieferung an den Handel bis 12.00 Uhr am 24. Dezember in der Tat noch vor dem Weihnachtsabend ist.

Falls Artikel auch an Heiligabend nach 12.00 Uhr noch nicht verfügbar sind, ist zu prüfen, ob bei der Lieferangabe tatsächlich das aktuelle Weihnachten (Jahresangabe) gemeint war.

"Auslieferung im 4. Quartal": "Auslieferung vor Weihnachten" gilt sinngemäß; Silvester ist unbestritten noch ein Tag des 4. Quartals.

Zudem rechnen manche Firmen das Jahr von Spielwarenmesse zu Spielwarenmesse; d.h. eigentlich ist auch der 31. Januar noch ein Tag des 4. Quartals.

Zu guter (?) letzt noch ein Axiom zu Lieferangaben in der Fachpresse:

"Neuheiten im Fachhandel verfügbar": Dem beschreibenden Redakteur lag tatsächlich schon sein Besprechungsmuster vor und die verkäuflichen Modelle sind dann tatsächlich auch keine 6 - 8 Wochen nach dem Erscheinen des Beitrages (in ersten Exemplaren) im Fachhandel verfügbar.

... es soll wohl auch in der letzten Zeit Fälle gegeben haben, in denen mangels Besprechungsmuster das neue Modell der Firma "X" besprochen und gelobt wurde ... die Abbildungen zu dem Beitrag aber das - schon seit knapp 10 Jahren erhältliche - Modell eines Mitberwerbers zeigen ... in solchen Fällen kann es dann bis zur Auslieferung des tatsächlich eigentlich vorzustellenden Modells auch noch 3 bis 4 Monate dauern ...

Die Gründe für die diversen Lieferverzögerungen sind vielfältig und werden in der Regel - auch auf Nachfrage - von den Herstellern oder Importeuren genausowenig mitgeteilt, wie der tatsächliche Liefertermin.

zurück